Martin Böhm

Lead Vocals

  • Erfinder des „R.ock  I.n  P.eace“ Projekts
  • Gründer der „FALCO Convention Band“
  • Veranstalter der „FALCO Convention“
  • ausgezeichnet mit dem „best leadvocal award“ des europäischen Yamaha Bandwettbewerbs
  • Gründer von „Don Juan & die Anderen
  • Klingt wie Bono und Robbie 😉
  • musikalisches Mastermind diverser weiterer Musikprojekte
  • Auftritte bei:
    • Eröffnung Museumsquartier Wien
    • Donauinselfest
    • Stadtfest Wien
    • diverse ORF Auftritte
    • Ö3 Mountain Mania
    • Staatsoper Wien

Auto-Biographie:

Vom mittelmäßigen Drummer zum talentierten Sänger…

Begonnen hat alles mit der Melodica, dem Mundklavier des kleinen Mannes, in der ersten Klasse der Volksschule Wichtelgasse. Recht bald war klar, dass ich Takt halten konnte und ein Gefühl für Melodie hatte. Der Aufstieg zum Akkordeon in der 3. Klasse war der Tatsache geschuldet, dass die elterliche Wohnung schlicht keinen Platz für ein Klavier Platz hatte… und das Geld fehlte. Da es zu diesem Zeitpunkt nur in der Volksmusik den Einsatz fand, war relativ bald klar, dass diese Karriere keine Nachhaltigkeit aufweisen wird. Die Rebellion fand ihren Weg in Form eines Freundes der Schlagzeug spielte. Der Entschluss stand fest: Ich werde drummer!!! Bald darauf kaufte ich mir eine gebrauchte Schießbude und erbettelte mir den Einstieg in der Band „LARIFARI“, einer Austropop Band mit Mundart Texten und modernem Sound. Nach einigen gewonnenen Bandwettbewerben und der Aufnahme eines Songs auf dem Sampler „Youngsters of Vienna“, trennte sich die Band in alle Richtungen und ich heuerte bei „METRO“ an. Dort lernte ich die Grenzen meiner Schlagzeugerfähigkeiten an Hand von Stücken kennen, die im Original von einem Steve Gadd oder Omar Hakim gespielt wurden. Mein nächstes Engagement war bei „NELSON KEPT COOL“ einem Popprojekt mit tollem Sound und einem britischen Sänger. Als der zurück auf die Insel zog, war die Suche nach einem Sänger mehr als mühsam. Ich durfte während des Schlagzeugspielens den potentiellen Kandidaten die Gesangslines vorsingen. Und recht bald war klar, dass wir einen Schlagzeuger suchen sollten und ich ans Mikrofon treten soll. Das war der Startschuß meiner Gesangskarriere. Nach ein paar Ö3 Einsätzen fielen wir dann in den „österreichische Musik ist schlecht“ Modus eines gewissen Bogdan Roscic. Und das wars dann mit der Popkarriere. Anfang  der 90iger Jahre war ich Lead-Sänger der Art-Rock-Band „DO IT YOURSELF“. Diese Band schaffte es beim YAMAHA-Band Wettbewerb bis ins Europa-Finale und ich errang dort den „best leadvocal award“. Leider fiel auch dieses Projekt der Ö3-Zensur zum Opfer. Das wars dann mit der Rock-Karriere. Deshalb heuerte ich dann bei kommerziellen Bands an und spielte viele Jahre Hochzeiten, Galaveranstaltungen und Firmenfeiern. War es zuerst „WELCOME“, so führte mich mein Weg danach zu „SUNSHINE“ bis ich 1997 meine eigene Band „DON JUAN & DIE ANDEREN“ gründete. Der Rest ist Musikgeschichte ?

2008 startete ich dann das Projekt FALCO Band. Mit den Stargästen HANSI LANG, BIRGIT DENK und LIDIA BAICH gelang uns ein phänomenaler Start eines Projektes, das mit der Formation „FALCO CONVENTION BAND“ den vorläufigen Höhepunkt an Qualität darstellt. Mit PETER PAUL SKREPEK, BERNAHRD RABITSCH, OTMAR KLEIN und BERTL PISTRACHER stehe ich mit den Idolen meiner Jugend auf der Bühne. Stargäste wie ANDI BAUM, BORIS BUKOWSKI, GERY LUX, REINHOLD BILGERI, WICKERL ADAM, ROMAN GREGORY, IDE HINTZE, und UDO HUBER haben mir und den Gästen der FALCO CONVENTIONs der letzten Jahre große Freude bereitet.

Seit ungefähr Mitte 2009 fiel mir auf, dass immer mehr meiner Idole gestorben sind und spätestens seit dem Tod von PRINCE, von Ihm habe ich alles, was man irgenwie kaufen konnte, war für mich klar, ein neues Projekt auf die Beine zu stellen.

Herzlich Willkommen
zu R.ock  I.n  P.eace !!!!

 

 

© 2022 by "R.ock I.n P.eace" - www.rip.band